Das hotel


Die Villa De Rubeis-Florit liegt im Friaul und ist eine ehemalige Adelsresidenz aus dem 18. Jahrhundert, deren Ursprünge bis ins 13. Jahrhundert reichen, was durch die in den Kamin eingravierte Jahreszahl 1273 belegt wird. Die Villa befand sich im Laufe der Jahre im Besitz verschiedener adliger Familien:
Z.B. der Familien Conti de Rubeis, Frangipane, Cristofoli und auch anderer bekannter Persönlichkeiten wie der Geografen Giovanni und Olinto Marinelli. Die Grafen Frangipane aus Tarcento ließen die Villa im 17. Jahrhundert restaurieren. Der wunderschöne Fußboden aus Palladiana, die kostbaren Stuckelemente, die bemalten Spiegeleinfassungen und die Kaminöfen aus Stein können hingegen eindeutig dem 18. Jahrhundert zugeordnet werden. Die Villa ist eine der best erhaltenen Gebäude der Region und gehört zu den nationalen Monumenten Italiens. Zurzeit ist die Villa im Besitz der Familie Cher.

Der Stil

Noch heute bezaubert die Villa mit dem eleganten Flair eines Palazzo aus dem 18. Jahrhundert. Das Gebäude erstreckt sich über 3 Etagen: im Erdgeschoss befinden sich die Kellergewölbe, die große Eingangshalle, ein mit Fresken ausgeschmückter Saal und die Küchen. Im Stock darüber liegt der Festsaal und vier prächtig gestaltete Säle mit kostbaren Stuckelementen. In der dritten Etage befinden sich zwei weitere Zimmer und große Speicherräume mit antiken Kaminöfen aus dem 15. Jahrhundert. Seit dem Jahr 1988 wird die Villa für Kultur- und Kunst-Events, hochklassige Konzertaufführungen, Runde Tische, Buch-Präsentationen und verschiedene weitere Veranstaltungen genutzt.

SONDERANGEBOTE
no offers on line in this moment

ALLE ANGEBOTE





SOGEDIN HOTELS
Via Mattei, 24 30020 Marcon Venezia - Italy
Tel. + 39 0415962333 Fax +39 0415962330 - info@sogedinhotels.it

GUESTBOOK NEWSLETTER NEWS & EVENTS DATENSCHUTZ KONTAKTIEREN SIE UNS